Gedenkfeier der französischen Gemeinde der Steiermark

  • Erstellt von Heinrich Grössl
  • Stv Neunkirchen - Dunkelstein u. Umgebung, K-Zug

103. Jahrestag des Waffenstillstandes des 1. Weltkrieges.

Diese Gedenkfeier findet unter dem Vorsitz S. E. Monsieur Gilles Pecout, Botschafter der Republik Frankreich und der
Teilnahme von Oberst Valerie Trameau, Verteidigungsattache´und Madame Catherine Lemeunier, Vice-Consul, statt.

Bei dieser Feier wird allen Gefallenen, so auch den österreichischen und französichen Soldaten,
die während der Schlacht um Graz am 30. Mai 1809 gefallen sind und auf dem Friedhof von Feldkirchen
gemeinsam ruhen, die Ehre erwiesen.

 

Feldkirchen_Teilnehmer.jpg  Teilnehmer vor dem Denkmal
Feldkirchen_Denkmal.jpg  v.l.n.r.: Colonel Valerie Trameau, Botschafter Monsieur Gilles Pacout, Stephane Cappellaro,
ÖKB Landesvorstand Heinrich Grössl, Militärakademiker,
Michel Lapierre Generaldelegierter der Le Souvenir Français, OWm Johann Weichselbaum.
Feldkirchen_Botschafter.jpg  S.E. Monsieur Gilles Pecout, Botschafter der Republik Frankreich, vor dem Grab der Gefallenen von 1809
Feldkirchen_Colonel.jpg  Colonel Valerie Trameau, Verteidigungsattache
Feldkirchen_ökb_Denkmal.jpg  Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege auf dem Friedhof in Feldkirch
Feldkirchen_Pfarrheim.jpg  v.l.n.r.: Oberst Pergler, Botschafter Pecout, Milak Kadett, ÖKB Landesvorstand Grössl, OWm Weichselbaum, Colonel Trameau, Obst Wernbacher , Cappellaro.
Auf Facebook teilen